Konstanze Frölich studierte Kunstgeschichte (Mag. phil.) und Romanistik (Lehramt) an der Universität Wien. Schon während des Studiums war sie mehrere Jahre als kunsthistorische Reiseleiterin in Ober- und Mittelitalien für den akademischen Reisedienst Österreich tätig. 
 

1986 zog sie für acht Jahre nach Mailand und war als Dozentin an der Università Cattolica di Milano und staatlichen Schulen tätig. Als Lehrbuchautorin veröffentlichte sie das bislang erfolgreichste Schullehrwerk für Deutsch als Fremdsprache weltweit. 
 

Seit 1993 wieder in ihrer Heimatstadt München, arbeitet Konstanze Frölich seitdem im Bereich Kulturmanagement, PR und Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen, Organisationen und Universitäten. 2006 bis 2009 leitete sie für die Universität Augsburg den Schwäbischen Kunstsommer im Kloster Irsee, 2011 rief sie die Herbstakademie der Schönen Künste der Kunstakademie Bad Reichenhall ins Leben und leitete sie. Konstanze Frölich ist derzeit verantwortlich für PR und Öffentlichkeitsarbeit des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg und ist zusätzlich freiberuflich als Kulturexpertin tätig. 
 

Seit 2003 ist sie Lehrbeauftragte an der Katholischen Universität Eichstätt/Ingolstadt für Kunst- und Literaturgeschichte und unternahm zahlreiche kunsthistorische Exkursionen ins Ausland. Als Rednerin im Bereich Kunst, Kultur und Wirtschaft wird sie regelmäßig von Bildungsinstitutionen (LMU, KU Eichstätt, Uni Augsburg) ebenso wie von Wirtschaftsnetzwerken (Rotary, Lions, Gentlemens Club Köln, Insead Gesprächskreis, Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik u. a.) angefragt. 

 

***

Seit über 20 Jahren hält Konstanze Frölich Vorträge zu Themen der Kunst, Kultur und Unternehmenskultur in Unternehmensnetzwerken und Gesprächszirkeln.

Sie ist seit 1994 Mitglied im Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik und beschäftigt sich mit Fragen der Wirtschaftsethik, CSR und Unternehmenskultur. Als Kommunikationsfachfrau beobachtet sie nicht nur in der Theorie und Wissenschaft, sondern auch in der Praxis die Einflussfaktoren der Kommunikation und Organisationskultur auf wirtschaftliche und institutionelle Entwicklung.



Buchautorin: Lehrbücher, Lyrik und Romane
www.konstanze-froelich-lesen.de




 

 

Home
Für KünstlerInnen
Für Unternehmen
Für Kulturinstitutionen
Was kann die Kunst?
Vorträge
k2art
Konstanze Frölich
Kontakt
Gästebuch